Extravagante Gestaltung

Mit diesem extravaganten Einfamilienhaus erfüllte sich ein Ärtzepaar aus Dortmund den Wunsch eines Eigenheims.

Besonders betont wird das Haus durch die Putzfassade, die durch eine hochwertige Holzverschalung, passend zu den Holzfensterrahmen, unterbrochen ist.

Gegeneinander laufende Pultdächer, sowie ein Flachdach machen Platz für den eingeschobenen Eingang und Treppenhausbereich.

Ein Balkon integriert sich fast unsichtbar im Erker und ein Keller mit Tiefhofausbildung sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch praktisch.

Die Ausstattung mit einer Erdwärmepumpe macht dieses Haus auch energietechnisch interessant.